Aktuelles Communication Management

10.05.2017

Gastvortrag am 22. Mai: "Die vermarktete Welt"

Am Montag, 22.05.2017, 15:15 bis 16.45 Uhr, ist Prof. Dr. Jürgen Häusler, ehemals Chairman für Interbrand Central and Eastern Europe, zu Gast am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig.

Prof. Dr. Häusler spricht und diskutiert im Hörsaal 12 zum Thema „Die vermarktete Welt“. Anhand von vier Thesen legt Prof. Dr. Häusler dar, welche Rolle Marketing und Branding in der heutigen Gesellschaft zukommen kann.

Jürgen Häusler studierte Verwaltungswissenschaften in Konstanz. Er promovierte an der Universität Konstanz als Dr. rer. soc.. Längere Studienaufenthalte verbrachte er am M.I.T. in Cambridge, USA und am Renewable Energy Institute in Alexandria, VA bei Washington D.C.. Er unterrichtete an den Universitäten Frankfurt und Darmstadt und forschte am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln. Er ist seit 2005 Honorarprofessor für strategische Unternehmenskommunikation an der Universität Leipzig.

Im Jahr 1992 trat er bei Interbrand Zintzmeyer & Lux GmbH als Geschäftsführer ein, wo er seit 2009 als Chairman für Interbrand Central and Eastern Europe fungierte. Als international anerkannter Markenexperte betreute er zahlreiche renommierte Unternehmen in der strategischen Markenführung in der Schweiz und in Deutschland.

Studierende aller Studiengänge und Mitarbeiter/innen sind herzlich zu dem Vortrag mit Diskussion eingeladen.

Die Moderation übernehmen Prof. Dr. Ansgar Zerfaß und Dr. Nils S. Borchers.