Historische und Systematische Kommunikationswissenschaft

Vita

Akademischer Werdegang

Seit 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig

2013-2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

2007-2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Greifswald.

2000-2007: Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft und der Politikwissenschaft an der Universität Leipzig und der Universitetet i Oslo. Magisterarbeit zum Thema "Einfluss nationaler Eigenarten auf strukturelle Veränderungen in der Tagespresse. Ein Vergleich zwischen Norwegen und Deutschland“. Praktika in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Wahlkampfkommunikation und -organisation, Politische Arbeit sowie Hörfunkjournalismus. Studentische Hilfskraft und Tutor am Lehrstuhl für Historische und Systematische Kommunikationswissenschaft, Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig.

Arbeitsschwerpunkte

Medienstrukturen und gesellschaftliche Rahmenbedingungen (Medienpolitik, -regulierung, -ethik, -ökonomie und Internet Governance)

International vergleichende Mediensystemforschung

Kommunikationssoziologie

Mitgliedschaften

European Communication Research & Education Association (ECREA)

Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

Netzwerk Medienstrukturen