weitere Informationen


  • M.A. KMW mit Schwerpunkt Medienpädagogik | Universität Leipzig (2011-2014).
    Titel der Abschluss-Arbeit: Entgrenzungsprozesse und neue Lernkulturen. Der Diskurs über das Lernen in digitalvernetzten Welten.
  • B.A. Kommunikationswissenschaften, Philosophie, Geschichte | Universität Erfurt (2007-2011).
    Titel der Abschlussarbeit: Die Bedeutung des Internets für
    Strafgefangene im offenen Vollzug.
  • Auslandsemester 2013: Karls-Universität Prag
  • Freiberufliche Tätigkeit in der Medienpädagogik und Bildungsarbeit sowie im Journalismus; u.a. bei medienblau, NCD (Netzwerk für Demokratie und Courage), ijgd (Internationale Jugendgemeinschaftsdienste), der taz (tageszeitung), JFF-Institut für Medienpädagogik
  • Verschiedene Tätigkeiten als studentische und wissenschaftliche
    Hilfskraft am Institut für KMW, Universität Leipzig, u.a. Tutorate und Begleitung des Einführungsmoduls 1001.
  • Thematische Schwerpunkte: Medien und Theorie, Geschichte, Kritik, Bildung, Gender, Diskriminierung, Jugend, Musik | Lernen mit (neuen) Medien | Spiel- und Erlebnispädagogik | Gruppen- und
    Kommunikationsprozesse in der Jugendsozialarbeit.