Master Hörfunk

Inhalte

Der neue Masterstudiengang Hörfunk ist auf die praxisnahe Ausbildung in allen klassischen Radio-Darstellungsformen spezialisiert. Er bereitet die Absolventen auf leitende Tätigkeiten in Hörfunkredaktionen, Internet-/Online-Redaktionen sowie in Pressestellen vor.

Seine Spezialisierung auf Kerngebiete des Journalismus machen den Studiengang einzigartig: Wirtschafts-, Sport- und Online-Journalismus sind einige davon. Dieser praxisorientierte Hörfunk-Master ist eng mit mephisto 97.6, dem Lokalradio der Universität Leipzig, verbunden. Theoretische, medienwissenschaftliche und journalistische Inhalte werden mit der täglichen, zukunftsorientierten aber auch traditionellen Radiopraxis verzahnt. Pro Jahr werden 15 Teilnehmer zugelassen.

Alleinstellungsmerkmale

  • Integrierte praxisnahe Ausbildung in Deutschlands ältestem Hochschulradio mit vollwertiger UKW-Lizenz, mephisto 97.6, dem Lokalradio der Universität Leipzig (kontinuierlich auf Sendung seit 31. Mai 1995)
  • Professionelle Redaktions-Strukturen mit hohem inhaltlichem  Anspruch, breiter Formatpalette und täglichen Anforderungen eines Hörfunk-Voll-Programms mit 40 Prozent Wortanteil.
  • Integration neuer digitaler Weiterentwicklungen des klassischen Hörfunks wie Podcasts, Online-Redaktion und bildgestütztes Radio auf dem Handy.
  • Ein junges Programm, offen für Experimente und neue Radioformen.
  • Übernahme von Verantwortung in einer Leitungsfunktion für mindestens ein Semester, um redaktionelle Abläufe im Hörfunk zu organisieren und zu leiten
  • Spezialisierung als Wirtschaftsredakteur: ein Profil, das in der deutschen Hörfunkausbildung bisher nicht angeboten wird
    Profillinie Wirtschaftsredakteur
  • Kontinuierliche, individuelle Betreuung durch praxiserfahrene Hochschullehrer
  • Hochwertiges Mentoring: Ab dem dritten Semester erhält jeder Student einen persönlichen Mentor aus dem öffentlich–rechtlichen Rundfunk

 

Gliederung

A. Pflichtbereich

Der Pflichtbereich des Masterstudiums Hörfunk setzt sich mit 80 LP aus acht Modulen zusammen, die radiopraktische, journalistische und kommunikationswissenschaftliche Inhalte vermitteln.

Die Studierenden arbeiten mindestens zwei Semester verantwortlich in der Leitung eines Ressorts des Uni-Radios mephisto 97.6 mit.

B. Wahlpflichtbereich

Der Wahlpflichtbereich des Masterstudiums Hörfunk umfasst 20 LP und setzt sich aus zwei Modulen zusammen, die entweder aus der Politikwissenschaft, Kulturwissenschaft, Soziologie oder Kommunikations- und Medienwissenschaft stammen.

Das im ersten Semester zu absolvierende Modul dient dem Ausgleich der Vorkenntnisse aus unterschiedlichen Bachelorabschlüssen. Im zweiten Wahlpflichtmodul vertieft der Studierende entsprechend seinen Voraussetzungen und seinem Ausbildungsziel Kenntnisse in der Politikwissenschaft, der Kulturwissenschaften oder der Soziologie.

1.

Pflichtbereich
Modul 301

Pflichtbereich
Modul 302

Pflichtbereich
Modul 303

2.

Pflichtbereich
Modul 304

Pflichtbereich
Modul 308

Wahlpflichtmodul
Ergänzung

3.

Pflichtbereich
Modul 305

Pflichtbereich
Modul 306

Pflichtbereich
Modul 307

4.

Masterarbeit

Masterarbeit

Wahlpflichtmodul
Vertiefung

Allgemeine Informationen