Master Kommunikations- und Medienwissenschaft

Informationen zum Masterstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft ab Wintersemester 2018/19

Der Masterstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft (M.A. KMW) wird zum Wintersemester 2018/19 vorbehaltlich der Genehmigung durch die Universität Leipzig mit einer wesentlich veränderten Studien- und Prüfungsordnung angeboten.

Ziele des Masterstudienganges
Der M.A. KMW ist konsekutiv und forschungsorientiert. Ziele des Studienganges sind:

  • Die Studierenden sind in der Lage, sich Kenntnisse über Strukturen, Prozesse, Inhalte, Gestaltung, Wirkungen und die Geschichte von medialer, öffentlicher und inter­personaler Kommunikation anzueignen.
  • Die Studierenden können Forschungsergebnisse in der Kommunikations- und Medien­wissenschaft hinsichtlich ihrer Gütekriterien angemessen einschätzen, für die Lösung von praktischen Problemen nutzen sowie selbstständig Forschung durchführen.
  • Die Studierenden sind in der Lage, Gestaltungs- und Leitungsaufgaben in der Medien- und Kommunikationsbranche zu übernehmen oder sich wissenschaftlich weiter zu qualifizieren.


Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Qualifikation (erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie)
  • Abschluss des Bachelorstudienganges Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig oder eines vergleichbaren fachlich einschlägigen Studiengangs der Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Publizistik oder anderer sozial- und geisteswissenschaftliche Studiengänge mit Medienbezug mit in der Regel 100 Leistungs­punkten (LP), mindestens jedoch 70 LP im Kernfach
  • Englischkenntnisse gemäß Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
  • Ein mindestens 300 Stunden bzw. ca. 8 Wochen umfassendes zusammenhängendes Praktikum in einer oder mehreren studiengangbezogenen Einrichtungen vor Aufnahme des Studiums.
  • Fähigkeit, ein maximal dreiseitiges Exposé über eine mögliche wissenschaftliche Forschungsarbeit zu den Themen eines Schwerpunktes des Studienganges zu erstellen.


Schwerpunkte
Es werden drei inhaltliche Schwerpunkte angeboten. Studierende haben die Möglichkeit, sich entweder in einem der Schwerpunkte zu spezialisieren (Wahl aller Module aus einem Schwer­punkt) oder Wahlpflichtmodule aus allen Schwerpunkten frei zu kombinieren.

 




Schwerpunkt
Kommunikations- und
Medienforschung

Schwerpunkt
Medienkultur und
Medienbildung

Schwerpunkt
Historische Kommunikations-, Medien- und Buchwissenschaft

1
WS

Einführung in den Masterstudiengang
Kommunikations- und Medienwissenschaft

 

Kommunikation, Medien, Gesellschaft

 

Methodenmodul I

2
SoSe

Theorien der Kommunikations- und Medienwissenschaft

 

Methodenmodul II

 

Lehrpraxisprojekt

 

Forschungsfelder,
Methoden und Quellen der Kommunikationsgeschichte

Forschungsmodul I: Datenerhebung in der Medieninhalts- und Wirkungsforschung

Forschungsmodul I: Medienkultur und Medienbildung

Forschungsmodul
Historische Buchwissenschaft

3
WS

Forschungsmodul II: Datenauswertung in der Medieninhalts- und Wirkungsforschung

Forschungsmodul II: Medienkultur und Medienbildung

Forschungsmodul Kommunikationsgeschichte

Strukturbezogene Kommunikations- und Medienforschung

Digitale Medien, Kultur und Bildung

Kultur- und geschichts-wissenschaftliche
Perspektiven auf die
Mediengesellschaft

 

Anwendungen und Praxisfelder der Kommunikations- und Medienwissenschaft

4
SoSe

Kolloquium

Masterarbeit

 

Stand der Informationen: Januar 2018 (nach Beschluss der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie am 24. Oktober 2017)

Weitere Informationen:
Helpdesk im Studienbüro der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, Beethovenstr. 15, 04107 Leipzig, hd.sozphil(at)uni-leipzig.de

Hier finden Sie die Informationen zum Masterstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft ab Wintersemester 2018/19 als PDF-Dokument:

Informationen Masterstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft

 

 

Aktuelles Master KMW

05.07.2013

Klausur / Nachholklausur Modul 109

Die Klausur im Modul 109 (BA KMW alt) zu den Vorlesungen von Prof. Machill und Prof. Zerfaß findet wie angekündigt am Montag, 8. Juli, 13 bis 15 Uhr, im Hörsaal 2 statt. Zugelassen sind alle Studierende, die im...Weiterlesen

30.05.2013

Ergebnisse Zuteilung mündliche Prüfung im Modul 06-005-1002

Liebe KommilitonInnen, untenstehend finden Sie die Ergebnisse der Zuteilung auf die einzelnen PrüferInnen für das o. g. Modul. Die Listen sind nach PrüferIn getrennt. Dr. Piskol Prof. Woelke Dr. Beiler Prof. Fleischer Prof....Weiterlesen

08.05.2013

Mündliche Prüfungen im BA-Modul 06-005-1002-1 - Informationen zum Verfahren

Liebe Studierende, das Verfahren zur Zuteilung auf die einzelnen PrüferInnen im BA-Modul 06-005-1002-1 (Basismodul II) startet am Freitag, 10. Mai 2013, 8 Uhr und endet am Freitag, 24. Mai 2013, 23.59 Uhr. Die Wunschabgabe...Weiterlesen

03.05.2013

Mündliche Prüfungen im BA-Modul 06-005-1002-1 - Vorabinformation

Liebe Studierende, das Verfahren zur Zuteilung auf die einzelnen PrüferInnen im BA-Modul 06-005-1002-1 (Basismodul II) startet voraussichtlich am Freitag, 10. Mai 2013 online im TOOL. Es wird sich um ein...Weiterlesen

18.04.2013

Vorlesung Politische Kommunikation ab sofort im Hörsaal 2

Die Vorlesung "Politische Kommunikation" von Professor Zerfaß, die im B. A. Kommunikations- und Medienwissenschaft im Basismodul II und im Modul 109 angeboten wird, findet ab sofort im Hörsaal 2 statt im Hörsaal 1...Weiterlesen

04.04.2013

Veröffentlichung Modulzuteilung

Die erste Phase der Modul-Einschreibung für das Sommersemester 2013 ist beendet. Die Ergebnisse der Zuteilung des Wahlbereichs KMW sind im TOOL und auf der Homepage einsehbar. Die Bestätigungsphase beginnt heute (Do, 04.04.) 14...Weiterlesen