Forschungsprojekte der Medienkompetenz- und Aneignungsforschung

VISIONALE Leipzig (Praxisprojekt)

Die VISIONALE ist Sachsens ältester Kinder- und Jugendmedienwettbewerb und wird jährlich vom Arbeitskreis Medienpädagogik der Stadt Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Leipzig und der Professur für Medienkompetenz- und Aneignungsforschung der Universität Leipzig veranstaltet. ... mehr

Seitenstark-Chat (Praxisprojekt)

Der Seitenstark-Chat bietet seit 2004 einen sicheren Kommunikationsraum, in dem Kinder zwischen 8 und 12 Jahren den Umgang mit dem Internet lernen und sich unter medienpädagogischer Betreuung miteinander austauschen können. Das einmalige Moderationskonzept sowie die wissenschaftliche Begleitung sichern die hohe Qualität dieses interaktiven und mobilen Kinderinternetangebotes. Seit September 2015 verfolgt der Chat den Projektschwerpunkt "Integration und Partizipation - sichere, mobile Onlinekommunikation für geflüchtete und Kinder aus Deutschland". ... mehr

Medienclub Leipziger Löwen (Praxisprojekt)

Seit Anfang 2010 existiert der "Medienclub Leipziger Löwen", eine intergenerationelle Redaktion, die gemeinsam Medienprojekte realisiert. Neben dem Austausch über Generationengrenzen hinweg ist das Ziel des Projektes, die Medienkompetenzen der TeilnehmerInnen zu fördern und sich aktiv und oft auch humorvoll-kritisch über Medien in das Zeitgeschehen einzumischen. Die Mitglieder hinterfragen, kommentieren und gestalten - multimodal und multimedial. ... mehr